Back to Top
Home

Windows-Update Cache manuell leeren


 

Wenn ein automatisches Update nicht klappt und mit einem Fehlercode dein Dienst quittiert,

hilft es of, den Update Cache zu leeren. Gehe Sie dazu folgendermaßen vor:

- Starten Sie eine Commandozeile mit erhöhten Rechten

- geben Sie ein "net stop wuauserv" (damit beenden Sie den Update-Dienst

- nun navigieren Sie in den Ordner "C:\Windows\Temp" und "C:\Windows\SoftwareDistribution"

- hier löschen Sie allen Inhalt raus

- wechseln Sie in "%UserProfile%\AppData\Local\Temp"

- auch hier alles rauslöschen was sich löschen lässt

- starten Sie den Updatedienst wieder mit "net start wuauserv"

Nun sollte das Update wieder klappen.

Kennwort vergessen - Windows 10


 

Keine Panik! Was von Menschenhand gemacht ist, kann von Menschenhand "korrigiert" werden!

- Booten Sie den PC von einem Installationsmedium wie z.B. die Windows CD

- Wechseln Sie in das Laufwerk, indem das Windows installiert ist

- Eine Übersicht über die Laufwerksbuchstaben und gemounteten Partitionen erhalten Sie mit

echo list volume | diskpart

- Im Unterverzeichnis System32 befindet sich die Datei utilman.exe . Diese ersetzen wir durch die Datei cmd.exe .

move d:\windows\system32\utilman.exe d:\
copy d:\windows\system32\cmd.exe d:\windows\system32\utilman.exe

- Booten Sie den Rechner neu ohne CD

- Auf dem Screen der Anmeldemaske befindet sich nun rechts unten eine Art Uhrsymbol (Erleichterte Bedienung) auf die Sie klicken.

- Nun öffnet sich eine Kommandozeile und Sie können das Kennwort des Users ändern oder das Administratorkonto aktivieren und ein Kennwort vergeben.

net user administrator <Ihr Passwort>
net user administrator /active:yes

oder

net user "Benutzername" <Ihr Passwort>

- Keine große Hexerei - und schon sind Sie wieder "Online"

Windowsupdates und Patches direkt deinstallieren


 

Manchmal ist es notwenig direkt und spezielle Updates von Microsoft wieder zu deinstallieren.

Rech einfach get das mit dem Befehl Wusa.exe.

In der Kommandozeile mit erhöhten Rechten geben wir ein:

Wusa.exe /uninstall /kb:XXXXXX

Exchange (2016) - Kummulative Updates durchführen


 

Sehr gut erklärt...

Frankys Web - ein direkter Link: https://www.frankysweb.de/exchange-2016-kumulative-updates-cu-installieren/

Exchange-Powershell
setup.exe /PrepareSchema /IAcceptExchangeServerLicenseTerms
setup.exe /PrepareAD /IAcceptExchangeServerLicenseTerms
Windows-Powershell
Get-ExecutionPolicy
Set-ExecutionPolicy Unrestricted
Exchange-Powershell
setup /m:upgrade /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

 

Wir benutzen Cookies
Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten von dir (z.B. IP-Adresse), um z.B. Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Medien von Drittanbietern einzubinden. Die Datenverarbeitung kann auch erst in Folge gesetzter Cookies stattfinden.

Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den Privatsphäre-Einstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nicht einzuwilligen und deine Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen. Weitere Informationen zur Verwendung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Einige Services verarbeiten personenbezogene Daten in den USA. Indem du der Nutzung dieser Services zustimmst, erklärst du dich auch mit der Verarbeitung deiner Daten in den USA gemäß Art. 49 (1) lit. a DSGVO einverstanden.